Schriesheimer Weine haben gemundet

Der Verkauf von Weinen aus der Wein- und Vertriebsgenossenschaft Schriesheim, einem treuen Partner unseres Fördervereins, durch die Freunde der deutschen Rugby-Nationalmannschaft anlässlich des Europameisterschaftsspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden war ein Erfolg. Bei Anschaffungskosten in Höhe von 323,71 Euro und Einnahmen in Höhe von 1025,00 Euro konnte ein Gewinn vor Steuern in Höhe von 701,29 Euro erzielt werden, der den Zwecken des Fördervereins zufließt.Der Dank des Vorstandes und der Mitglieder gilt unserem Schatzmeister Peter Nostadt und seiner Lebensgefährtin Andrea Illgner, die das Weinzelt bewirtschaftet haben.