Andreas Konold ist unser neuer Webmaster

Der Vorstand des Vereins „Freunde der deutschen Rugby-Nationalmannschaft“ hat am 14. September 2019 im Deutschen Rugby-Sportmuseum Heidelberg in voller Besetzung getagt. Dabei wurden folgende einstimmigen Beschlüsse gefasst:

> Das Mitglied Andreas Konold (Mannheim) wurde zum neuen Webmaster des Vereins bestellt. Er wird die Website zunächst aktualisieren und umgestalten und dann laufend pflegen.

> Im Januar 2020 werden neue Werbeflyer hergestellt, die mit aktuellen Spielern unserer Nationalmannschaft bebildert werden. Beim Heim-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden am 23. November 2019 in Heidelberg werden die vorrätigen Werbeflyer aufgebraucht.

> Der Verein wird bei zwei Veranstaltungen im Stadion Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg ein Weinzelt betreiben und darin Produkte des langjährigen Partners Winzergenossenschaft Schriesheim zum sofortigen Genuss und zum Kauf anbieten: Beim Oldies-Turnier um den Georg-Holek-Cup am 4. und 5. Oktober 2019 und beim Länderspiel gegen die Niederlande am 23. November. Der Gesamterlös kommt dem Vereinszweck, der Förderung der deutschen Nationalteams im nichtolympischen Rugby, zugute.

> Der Verein bezuschusst die Vorbereitung auf das EM-Spiel gegen die Niederlande durch die Finanzierung eines Abendessens des Nationalkaders am 21. oder 22. November 2019 in Höhe von maximal 750,00 Euro.

Der Vorstand tagt am 14. September 2019

Der Vorstand der „Freunde der deutschen Rugby-Nationalmannschaft e.V.“ hält eine Sitzung ab, die am 14. September 2019 um 15.30 Uhr im Deutschen Rugby-Sportmuseum in Heidelberg stattfinden wird. Der Vorstand wird dabei über Werbemaßnahmen, erste Fördermaßnahmen in der Saison 2019/20 und die Bestellung eines neuen Webmasters entscheiden.